Erweiterungsprojekt "Kahlenberg neu"

Bau - das tut sich aktuell

In einem Gespräch mit der Bezirkshauptmannschaft Tulln (Gewerbebehörde) wurde endgültig klar, dass eine Küche im Keller des Pater Kentenich-Hauses aufgrund der geringen Raumhöhe von ca. 2,60 m – wir müssten bei einer Küche im Altbestand zumindest 2,80 m haben – nicht zugelassen wird. Das gesamte Pater Kentenich-Haus und damit auch die Küche ist ja nur als Vereinshaus geduldet. Damit sind einige alternative Ideen zur Bauphase 1 obsolet.

In einer Ideenfindung mit Maria Bieber, Alexandra Fuksz, Richard Sickinger, Sr. Maria Margarita, Sr. Noémi, Martina und Bruno Mucha wurde nun eine weitere Idee geboren, die in den nächsten Tagen weiter ausgearbeitet und in einem Workshop am 11. Februar 2018 präsentiert und diskutiert werden soll. Danach soll dann durch unseren Architekten die Detailplanung durchgeführt werden. Dabei wird immer der potenzielle weitere Ausbau mit betrachtet, sodass auch spätere Ausbauphasen ohne Rückbauten möglich sind.

Anmeldungen zum Workshop am 11. Februar 2018, 12-18 Uhr in Schönstatt am Kahlenberg bei: bruno.mucha@outlook.com - wir hoffen auf reges Interesse!

Besonders freut uns, dass Franz Weichsler die Teilprojekte "Versetzung Trafo" und "Kläranlage neu" übernommen hat und in bewährter Art vorantreibt.

Zurück