Erweiterungsprojekt "Kahlenberg neu"

Spendenabsetzbarkeit

Das Landespräsidium der Österreichischen Schönstattbewegung hat wie geplant getagt und das Thema „mildtätige Stiftung“ diskutiert. Die dabei aufgeworfenen Fragen werden nun bei einem Treffen mit unserem Rechtsanwalt Dr. Stephan Frotz am 5. Februar 2018 erläutert.

Auch diese Ergebnisse werden am 11. Februar 2018 bei einem Workshop in Schönstatt am Kahlenberg (siehe auch Punkt „Bau“) diskutiert.

Unter nachfolgenden Link http://www.spenden.at/privatperson/steuerliche-absetzbarkeit/tipps ist ersichtlich welchen Vorteil die Spendenabsetzbarkeit für den Spender bringt (Punkt 10) und wie die damit verbundene (für den Spender praktisch automatische) Reduktion der Steuerbelastung erfolgt. – Im Projekt gehen wir davon aus, dass der Spender um die ersparte Steuer mehr spenden wird und damit das gesamte Spendenaufkommen steigt. – (Punkt 7 ist nicht mehr relevant, da die Steuererklärung 2016 im Regelfall bereits erfolgt sein muss.)

Zurück