Leben entzündet sich am Leben

Erfahrungen und gelungene Lebensbeispiele können anderen mehr weiterhelfen, als Theorien und Meinungen. Darum teilen wir gerne unsere Lebenserfahrungen und lassen uns vom Leben anderer Menschen bereichern, ganz nach dem Motto des Gründers der Schönstattbewegung Pater Josef Kentenich: "Leben entzündet sich am Leben".

Interessiert?

#kentenichfuture

Die Idee Josef Kentenichs: eine Kirche und eine Gesellschaft, in der freie starke Persönlichkeiten leben, die mit Gott verbunden sind und die sich mit ihren Unterschieden gegenseitig bereichern.

Josef Kentenich ist vor mehr als 50 Jahren verstorben. Seine Idee lebt weiter in denen, die seine Pädagogik anwenden und weitergeben. Lesen Sie hier weiter =>

Vorschau

Familienurlaub plus 2020

Buchen Sie gleich jetzt ihren Familienurlaub plus für den Sommer 2020.

Weiterlesen …

Nachlese

heilige Stadt

Mitgliederwochenende 16./17.11.2019

Zuerst noch in weiter Ferne, plötzlich sitzen wir im Auto und parken uns schon wieder im Schönstattzentrum ein. Alles vertraut, irgendwie eine Art nachhause kommen...

Weiterlesen …

Emilie-Exerzitien 2019

Von 28.-31. Oktober 2019 trafen sich 14 Frauen und 1 Ehepaar im Schönstattzentrum am Kahlenberg mit Sr. Theres-Marie Mayer zu den Emilie-Exerzitien zum Thema „Daheim sein“.

Weiterlesen …

Sendungsfeier Kentenich-Pädagogik Kurs 6

7 Absolventen des Kentenich-Pädagogik Kurses 6 wurden vom Diözesanfamilienseelsorger der Erzdiözese Wien ausgesendet.

Weiterlesen …

Pater Zé Fernando Bonini in Wien

Der Gründer der Akademie für Familienpädagogik in Brasilien, der brasilianische Schönstatt-Pater Zé Fernando Bonini, berichtet von seinen Erfahrungen, die er innerhalb von 11 Jahren mit der Familien-Akademie gemacht hat.

Weiterlesen …